Hand in Hand

Das Kinderprogr-Team plant, koordiniert, organisiert und betreut in enger Zusammenarbeit mit den Kulturschaffenden die Kinderprogr-Workshops.

marionalig.png

Marion Alig

Co-Leiterin Kinderprogr
Programmation, Projektkoordination und Kommunikation

Hintergrund
Studium der Ethnologie lic. phil. in Bern mit Schwerpunkt visuelle Anthropologie.
Beruflicher Schwerpunkt in der schulischen und ausserschulischen Jugendprojekten in der Wissenschaftskommunikation (Science et Cité), Sensibilisierungsarbeit (Caritas Zürich), Medienpädagogik (PHBern) und in Rassismus- und Gewaltprävention (Friedensdorf Broc).  

Persönlich
Geboren 1973, aufgewachsen im St. Galler Rheintal, lebt seit 1993 in Bern.

 

Carol Rosa

Team Kinderprogr
Projektmitarbeit

Hintergrund
Präsidentin des Vereins Kultessen. Künstlerische Projektleitung des Kunst- und Kulturhauses visavis, Bern. Programmleiterin des KiBuK (Kinder- und Jugendmedienfestival Köniz). Leitung des Kinderkulturmagazins «Leporello».

Autorin von Audioguides für Museen, Museologin, Kulturvermittlerin und Publizistin.Studium der Deutschen Literatur, Germanischen Philologie und Journalistik, Nachdiplomstudium für angewandte Theaterpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich. MAZ-Diplom der Höheren Fachschule für Journalismus. Erwachsenenbildnerin SVEB.

Persönlich
Geboren 1966 im Seeland, lebt mit Partner und zwei Kindern in Bern.

beakoenig.png

Bea König

Co-Leiterin Kinderprogr
Programmation, Projektkoordination und Fundraising

Hintergrund
Kulturmanagerin und Sozialpädagogin mit eigenem Büro in Bern (koenigkultur.ch).
In der Vergangenheit Tätigkeit am Theater Winterthur (Kommunikation und Marketing), am Schauspielhaus Zürich (Leitung Marketing und Verkauf) und beim Kinderzirkus Robinson in Zürich (Gesamtleitung). Aktuell Co-Leitung Kunst- und Kulturhaus visavis in Bern, Produktionsleitung Audio-Festival Klang Moor Schopfe in Gais/AR und Kulturvermittlung beim Verein Etoile in Bern.

Persönlich

Geboren 1958, aufgewachsen in Zürich und Winterthur, von 1982 bis 1993 und seit 2017 wohnhaft in Bern. Verheiratet und Mutter eines erwachsenen Sohnes.